schließen
Message

Vorträge

Vortrag: Die Geheimnisse einer guten Beziehung!

„Den Wind kann man nicht verbieten, aber man kann Mühlen bauen!“ Holländisches Sprichwort

Unser Leben wird entscheidend von unseren Beziehungen geprägt. Sie beeinflussen Glück oder Unglück in unserem Dasein. Wer eine wirklich gute Beziehung leben möchte, muss die besten Bedingungen für gelingende Beziehungen erkunden und entwickeln.

Wussten Sie schon, dass es bestimmte Regeln gibt, die für alle Paare und nahen Beziehungen gelten? So gibt es z.B. in glücklichen Beziehungen fünfmal mehr positive als negative Aussagen übereinander. Doch wie entwickelt man diese Form der gegenseitigen Wertschätzung und Unterstützung? Kennen Sie außerdem die verschiedenen Phasen von Beziehungen mit den jeweiligen Herausforderungen? Diese Kenntnisse machen es leichter, den Partner und sich selbst zu verstehen, Lösungsmöglichkeiten zu finden und den Handlungsspielraum zu erweitern. Dazu werden Sie im Vortrag Informationen, Anregungen und Denkanstöße bekommen.

Mittwoch 13. Februar 2019, 19.30 - 21 Uhr, Kulturhaus Hamm/Sieg,
Veranstalter VHS Hamm/Sieg, 12 €, Anmeldung erforderlich!

 

Sie können verschiedene Vorträge bei mir buchen - individuell auf Ihr Themengebiet zugeschnitten oder ich komme mit einem fertigen Vortrag z. B. zu folgenden Themen:

 

Angst, Wut und Traurigkeit – der hilfreiche Umgang mit Gefühlen

Welchen Sinn haben unsere Gefühle? Wie können sie uns in der Familie, im Beruf und in der Freizeit helfen? Unsere Gefühle geben uns zu verstehen, was in unseren Beziehungen mit anderen Menschen stimmt oder nicht stimmt. Wir können für uns selbst, das Wohlergehen unserer Kinder und für gelingende Beziehungen kaum etwas besseres tun als „emotionale Intelligenz“ zu lernen!


 

Konflikt als Chance

"Konflikte sind die Mutter der Entwicklung!" Helmut Glaßl            

Konflikte und Spannungen gehören zum beruflichen und privaten Alltag. Meist sind sie uns unangenehm. Konflikte zu vermeiden, kann dauerhaft aber nicht gelingen und häufig sogar schaden. Aus einer anderen Perspektive betrachtet, können Konflikte Chancen eröffnen. Dazu ist es hilfreich, die Ursachen für Konflikte zuerkennen und Möglichkeiten der Deeskalation zu lernen. Wenn Konflikte konstruktiv bearbeitet werden, kann daraus ein neus Verständnis, "win - win" - Situationen und bessere Zusammenarbeit entstehen. Dazu lade ich Sie ein.


 

Was Scham in unserem Leben anrichtet und wie wir ihr begegnen können!

Scham ist „ein tabuisiertes Gefühl“, d.h. Scham ist in Presse und Fernsehen, in Psychologie und Pädagogik kaum ein Thema – in unserem Alltag schon! Sätze und Gedanken wie z.B. „Ich fühle mich nicht gut genug!“ oder „Ich bin nicht liebenswert!“ weisen auf eine Schamanfälligkeit oder Schamprägung hin. In Folge fühlen sich Kinder und Erwachsene ‚klein’, unfähig, nicht genügend. Dies verhindert Entwicklung und kann zu Ängesten und Depressionen führen. Der Vortrag soll helfen, die Scham zu verstehen sowie Wege aus der Scham zu finden.

 

Entwicklung von Selbstwert(gefühl) und Selbstvertrauen?
 

Vom guten Umgang mit Krisen
 

Juchhu – ein Kurs in Lebensfreude!
 

Wege aus dem Stress!


Verhaltensauffälligkeiten – begreifen, helfen, vorbeugen!
 

Liebevolle Konsequenz– (wie) geht das?
 

Meine Stärken, deine Stärken – warum es wichtig ist, sie zu kennen!
 

Trennung und Scheidung – was Kinder jetzt brauchen?
 

Meine, deine, unsere Familie – wie das Zusammenleben in „Patchworkfamilien“ gut gelingen kann.

 

Vortragsreihe: Gelingende Kommunikation

Die Art unserer Kommunikation bestimmt die Qualität unserer Beziehungen – in der Familie und Partnerschaft, mit unseren Kindern und mit uns selbst. Da alle Kommunikation erlernt ist, können wir diese jederzeit verändern und verbessern, wenn wir dies wollen. Kleine Reihe an 3 Terminen mit Information und Austausch für interessierte und neugierige Menschen zu folgenden Themen:

  • Kommunikation und Selbstwert
  • Paarkommunikation
  • Kommunikation mit Kindern

Die Vorträge dauern jeweils 2 Stunden und sind in sich abgeschlossen. Sie können auch einzeln gebucht und besucht werden. Der Besuch einer kleinen Vortragsreihe hilft, die Inhalte zu vertiefen, die Themen von verschiedenen Seiten zu betrachten und alltagstaugliche Lösungen zu finden.
 

Weitere Informationen auf Anfrage! ... und wenn Sie sich ein anderes ganz bestimmtes Thema wünschen, freue ich mich über Ihr Interesse!

 

Es gibt keine Bildung ohne gegenseitiges Kennenlernen, ohne Achten der unterschiedlichen Fähigkeiten und ohne Bereitschaft zu Kooperation und Toleranz. Verfasser unbekannt

 
 
Sitemap        powered by weinbau-online