Systemische Paarberatung / Paartherapie

Unterstützung für ein besseres Miteinander

Systemische Paartherapie ist sinnvoll zur Bearbeitung und Überwindung akuter oder chronischer Konflikte in einer Ehe oder Partnerschaft. Das Ziel ist es, die Kommunikations-, Beziehungs- und Partnerschafts-Fähigkeiten der beiden Partner im Umgang miteinander zu stärken. Im Lauf dieses Prozesses lernen beide, ihre/n Partner/in sowie die Hintergründe der Konflikte und ihren eigenen Anteil daran besser zu verstehen. Außerdem können sie Strategien erarbeiten, um Probleme und Stresssituationen besser zu bewältigen. Häufige Themen sind

  • Missverständnisse und zu viel oder ergebnisloser Streit
  • Sprachlosigkeit, zu wenig miteinander sprechen
  • fehlende emotionale Nähe
  • Unzufriedenheit in der Sexualität.

Gemeinsam Beratung aufzusuchen hat für ein Paar meist positive Bedeutung, denn beide nehmen sich Zeit füreinander, investieren Aufmerksamkeit in ihre Beziehung und machen gemeinsame Lernprozesse durch. Mehr Nähe, tieferes Empfinden und eine erfüllende Sexualität sind möglich. Ich unterstütze Sie, diese Entwicklungswege für sich zu finden.
Sie können auch zu mir kommen, wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin (noch) nicht mitkommt, denn jede Veränderung beginnt in uns selbst – und nicht beim anderen. Es gilt das wirkungsvolle Prinzip der indirekten Veränderung: wenn sich eine/r ändert, verändert sich das gesamte System der Partnerschaft.

Rückmeldungen

Herr M. „Meine Frau und ich haben viel mehr Respekt und Wertschätzung füreinander. Wir können jetzt auf neue Weise reden, lassen es nicht mehr so eskalieren und gehen überhaupt besser miteinander um!“ – Frau M. „Bei mir ist ein Riesenkloß weg und ich bin froh, dass wir ehrlicher reden.“

Frau und Herr J.: „Wir haben alte Konflikte endlich bearbeitet und gehen dadurch viel friedlicher miteinander um. Und unser Liebesleben ist wieder schön!.“

Systemische Paarberatung / Paartherapie
Systemische Paarberatung / Paartherapie

Frau und Herr R. – anfangs: „Bitte helfen Sie uns, unsere Eheprobleme zu lösen. Wir streiten viel zu viel und denken über Trennung nach – aber es ging uns doch lange gut miteinander.“ und nach 6 Monaten: „Wir sind noch nicht ganz über den Berg, aber wir sind so froh, dass wir jetzt miteinander sprechen können – sogar besser als früher. Wir haben jetzt gute Chancen zusammen zu bleiben und freuen uns darüber.“